You are here

Legitimation Und Mobilisierung in Dschihadistischen Texten: Rechtswissenschaftliche Argumentation Und Rhetorische Mittel Fur Den Aufruf Zum Dschihad (Ispk-Studien Zur Terrorismusforschung #2) (Paperback)

Legitimation Und Mobilisierung in Dschihadistischen Texten: Rechtswissenschaftliche Argumentation Und Rhetorische Mittel Fur Den Aufruf Zum Dschihad (Ispk-Studien Zur Terrorismusforschung #2) Cover Image
$97.00
Special Order

Description


Wie kann ein gewaltsamer Dschihad im Namen der Religion gerechtfertigt werden? Auch dschihadistische Autoren setzen sich mit dieser Frage auseinander. Sie verfolgen dabei das Ziel, ihr Handeln anhand der Scharia zu legitimieren und weitere Anhanger fur ihren Kampf zu gewinnen. Auf der Grundlage von ausgewahlten arabischsprachigen Quellen analysiert diese islamwissenschaftliche Studie ausfuhrlich die dschihadistische rechtswissenschaftliche Argumentation fur den Dschihad. Im Mittelpunkt stehen die dschihadistische Auslegung der religiosen Quellen Koran und Sunna sowie die Bezugnahme auf die traditionelle sunnitische Rechtswissenschaft. Es wird gezeigt, wie Dschihadisten mit rhetorischen Mitteln ihre Leser bewusst beeinflussen und fur den Dschihad im praktischen Sinne zu mobilisieren suchen. Zahlreiche ubersetzte Textpassagen bieten hierbei ein authentisches Bild der dschihadistischen Sprache und erklaren zentrale Narrative und Feindbilder des dschihadistischen Weltbildes.


Product Details
ISBN: 9783848765225
ISBN-10: 3848765225
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft
Publication Date: March 23rd, 2021
Pages: 360
Language: German
Series: Ispk-Studien Zur Terrorismusforschung